Ulla Meinecke

17. Juni 2023 20:00 - 22:00 Veranstaltungsort: Erbenhof, Brauhausgasse 10, 99423 Weimar

Ulla Meinecke

Songs & Geschichten Tour

Ulla Meinecke mit Multi-Instrumentalisten Reinmar Henschke auf Tour

Weit mehr als eine Million Tonträger hat Ulla Meinecke von ihren Alben verkauft. Ulla Meinecke ist die Meisterin der treffenden Worte. Ihre Geschichten sind Bilder des Alltäglichen, die auf unvergleichliche Weise dem Besonderen nachgehen. Die Texte der selbsternannten „Hardcore-Romantikerin“ handeln von dem einen großen Thema – von der wahren Liebe; von zarten Anfängen, kleinen Fluchten, großen Dramen und starken Abgängen. Freuen Sie sich auf einen Abend mit spannenden und humorvollen Erkenntnissen und musikalischen Ausflügen zusammen mit dem Multi-Instrumentalisten Reimar Henschke. Selbstverständlich werden dabei auch alle Hits von Ulla Meinecke zu Gehör gebracht – und viele neue ebenso.

Sie ist unbestritten die Grande Dame der poetischen deutschen Popmusik.
(Der Spiegel)

Jetzt reinhören: Ulla Meinecke – Nie wieder

Fast alle wichtigen und wegweisenden Künstler der 80er Jahre haben mittlerweile mit großem Medienecho ihr Comeback gefeiert. Angefangen von Nena über Udo Lindenberg bis hin zu Marius Müller-Westernhagen. Eine Künstlerin aber haben die Gazetten der Republik offensichtlich nicht mehr im Blick – vielleicht, weil sich Ulla Meinecke in den Medien eher immer rar gemacht hat. Dabei ist sie seit über dreißig Jahren eine feste Größe in der deutschen Musik- und Kulturlandschaft.

In ihren Texten reflektiert sie auf ironische Weise und mit einer ihrer eigenen poetischen Sprache die Mysterien des Alltags und der Liebe. Ihre samtige Stimme, ihre poetische Sprache und nicht zuletzt ihre nachdenklich-ironische Sicht auf die alltäglichen Dinge begründen ihren Ruf als Sängerin, Dichterin und Autorin. Viele 1000 Konzerte, ebenso viele Lesungen ihrer zwei bislang veröffentlichten Bücher, hat Ulla Meinecke in den letzten Jahren absolviert. Weit mehr als eine Million Tonträger hat sie von ihren Alben verkauft.

Ulla Meineckes Karriere begann 1976, als sie vom deutschen Rocktitan Udo Lindenberg entdeckt wurde. Über ihn gelang es Ulla Meinecke, sich mit weiteren großen Künstlern wie Herwig Mitteregger und Edo Zanki zu verbinden. Mit ihren LPs Wenn schon nicht für immer, dann wenigstens für ewig und Der Stolz italienischer Frauen gelang ihr schließlich der Durchbruch. Seitdem hat sich Ulla Meinecke als fester Bestandteil der deutschen Musikbranche etabliert.

Ihre pointierte Wortwahl bringt die Themen des Alltags deutlich zur Geltung. In ihm findet Meinecke das Besondere, die Essenz des Lebens. Liebe und Drama, Verbindung und Trennung adaptiert die „Hardcore-Romantikerin“ aus dem täglichen Leben. Dieser geerdete Fokus gibt ihren Texten eine direkte Verbindung zum Publikum, die nicht viele Künstler für sich beanspruchen können.

Jetzt reinhören: Ulla Meinecke – Feuer unterm Eis

Reinmar Henschke: Ein Instrument ist nicht genug

Für die musikalische Untermalung sorgt Ulla Meineckes langjähriger Kollege Reinmar Henschke. Mit seiner immer präsenten Keyboard- und Akustik Maschine untermalt der gelernte Pianist die Texte, für die Ulla Meinecke so berühmt ist. Als musikalischer Alleskönner bringt Henschke eine Präsenz auf die Bühne, die Meineckes ebenbürtig ist. Erfahren und sicher in allen Genres, bringt Reinmar Henschke eine Palette an unterschiedlichsten Stilen mit. Diese bilden den idealen Hintergrund für die ebenso farbenfrohen Texte Ulla Meineckes. Für den Auftritt der beiden im Schallerschen Erbenhof kehrt Henschke in seine alte Heimat zurück und spielt sich erneut in die Herzen ihrer Bewohner. Die Tasten seiners Keyboards sind dabei aber bei Weitem nicht genug für den Kunstler. Eine Akustik-Maschine rundet die musikalische Bandbreite des Ausnahmetalents ab.

Das sagt die Presse über Ulla Meinecke und Reinmar Henschke

Für Ulla Meinecke zählt die Gegenwart, der gelebte Augenblick. Da strahlt ihre dunkle Stimme Warmherzigkeit aus, und in fast allen ihrer Songs blitzt die Sehnsucht nach persönlicher Freiheit hervor.
- Hans-Jochem Schulte, Westfälische Rundschau

Ihre Texte, die alten wie auch die in jüngerer Zeit entstandenen, haben nichts von ihrer Direktheit verloren. Die Musik - von Reinmar Henschke ideal an den Tasten umgesetzt - ist nach wie vor beeindruckend.
- Folkert Frels, Rheinische Post

Worte und Klänge dieses wunderbaren Abends mit Ulla Meinecke und Reinmar Henschke werden noch lange nachhallen.
- Gerhard Kollmer, Gießener Allgemeine

`{`Die`}` etwa 200 Menschen, die am Samstagabend zum Vielfruchthof nach Mötzow gepilgert waren, um Ulla Meinecke live zu erleben, waren begeistert. Sie begegneten einer Profi-Sängerin, deren Lebensmotto immer gelautet hat: „Wenn du was machst, mach es gut“. Alles gut gemacht hat auch der Pianist Reinmar Henschke, der `{`…`}` Meinecke am Keyboard souverän begleitet hat.
- Ann Brünik, Brandenburger Kurier

Ulla Meinecke tourt jedes Jahr mit über 100 Konzerten durch Deutschland und Österreich und ist eine Ausnahmekünstlerin, die mit einer klaren Sprache Botschaften in ihre sehr persönlichen Lieder packt. Gute Texte, neu arrangierte und melodienstarke Songs, gemixt mit anekdotenreichen, oft ironischen Moderationen.
- Mario Keim, Rock Times

Der Abend war Reminiszenz und Aufbruch gleichzeitig, frisch und musikalisch versiert, eine Liebeserklärung an Poesie und Freiheitsgefühl. Da haben Ulla Meinecke und Band, um ihr schottisches Sprichwort zu zitieren, „eine Münze in den Automaten geworfen“, für Kopf und Bauchgefühl.
- Frank Muscheid, Neue Osnabrücker Zeitung

Schön, mal wieder einen intellektuell anspruchsvollen Konzertabend zu erleben, den Ulla Meinecke `{`…`}` mit ihren nachdenklichen und einfühlsamen Liedern und feinsinnigen Texten bestens gestaltete. Sie nimmt sich die Alltagsgeschichten vor, die kleinen und großen Dramen, wie man sie alle entweder schon mal selbst erlebt hat oder einfach gut nachfühlen kann.
- Jürgen Karsten, Rheinische Post

Jetzt bei Ulla Meinecke reinhören:

Spotify

Apple Music

Amazon Prime Music

Ulla Meinecke folgen:

YouTube

Webseite

Fotos: © Ulla Meinecke

Live Konzert mit Übernachtung

Um den Konzertabend mit Ulla Meinecke entspannt ausklingen zu lassen, empfehlen wie Ihnen die Übernachtung im Hotel „Am Frauenplan“ direkt am Schallerschen Erbenhof. Hier finden Sie eine stilvolle Übernachtungsmöglichkeit gleich bei der Bühne. Sie möchten lieber bei einem kleinen Spaziergang beschwingt den Melodien nachgehen? Dann buchen Sie jetzt ein Zimmer im Hotel „Alt-Weimar“ zum Konzert. Nach einem kurzen Spaziergang durch die malerische Weimarer Innenstadt können Sie sich entspannt in eines der Betten fallen lassen.

Kulinarischer Genuss mit deutscher Live Musik

Für einen köstlichen Start in den Abend empfehlen wir Ihnen einen Tisch in unserem Restaurant Erbenhof. Hier können Sie entspannt speisen und die Vorfreude auf das abendliche Konzert genießen. Auch während des Konzertes gibt es allerhand Leckereien und Getränke aus dem Erbenhof. Unser Restaurant ist spezialisiert auf die Versorgung mit frisch gekochten Gerichten, die Ihre Kraft aus der Region beziehen. Für Ihr leibliches Wohl ist also rundum gesorgt. Mit unseren

Weitere Schallkultur-Events und Konzerte finden Sie im Ticketshop.

So erhalten Sie Ihr Konzertticket

Anzahl Tickets auswählen

Tickets online kaufen

Bequem online bezahlen

Ticket direkt als PDF erhalten

Download-Link zum Ticket (PDF) erhalten Sie in Ihrer Bestätigungsmail. Beim Einlass Ticket auf dem Smartphone vorzeigen oder ausgedruckt mitbringen.

Alle Konzerte

Einfach und sicher zahlen


Zahlungsarten im Erbenhof Ticketshop